Hydraulikaggregate

Wir bieten Ihnen verschiedene Systeme an, damit das Aggregat genau für Ihren Anwendungsfall und die örtlichen Gegebenheiten das richtige ist.

 

Das Baukastensystem gibt es in verschiedenen Leistungsklassen was die Pumpengröße und die Motorleistung angeht. Durch das Baukastensystem ist eine kostengünstige Herstellung durch Module ein großer Vorteil. Eine bestehende Anlage kann problemlos erweitert oder defekte Komponenten ausgetauscht werden. Hier gibt es folgende Serien

  • M-Serie für kleine Litermengen von 0,2 bis 2 Liter pro Minute mit kleinen Tankvolumen und Motorleistungen bis 0,75 kW
  • K-Serie für mittlere Litermengen von 1,2 bis 14 Liter pro Minute mit mittleren Tankvolumen und Motorleistungen bis 3 kW
  • ZL-Serie für größere Litermengen von 6 bis 55 Liter pro Minute mit größeren Tankvolumen und Motorleistungen bis 7,5 kW

Die Unterölserie zeichnet sich durch Motoren aus, die im Ölbad laufen, wodurch die Lager dauerhaft geschmiert werden und auch die Wärmeabfur über das Hydrauliköl vorgenommen wird. Durch den innenliegenden Motor können diese Aggregate an Orten eingesetzt werden die beispielsweise in Ihrer Bauhöhe eingeschränkt sind. Durch eine schwingende Aufhängung des Motors ist auch ein geringeres Betriebsgeräusch im Vergleich mit außenliegenden Motoren als Vorteil zu nennen.

 

Motor-Pumpen-Einheiten werden z.B. als Fasspumpen für das Umfüllen großer Ölmengen eingesetzt.

 

Die Konventionelle Bauart, bei der die Motoren fest auf oder an dem Tank montiert sind, und auch die aufgelöste Bauform, bei der sowohl die Motor-Pumpen-Einheiten als auch die Ventileinheiten frei vom Tank positioniert werden können, haben sich für den Sonderbau von Aggregaten bewährt.

 

Selbstverständlich können wir auch alle uns zur Verfügung stehenden Komponenten für eine individuelle Lösung einsetzten die Ihrer Anforderung gerecht wird. Wir entwickeln auch Steuerblöcke für eine Sonderanwendung nach Ihren Vorgaben oder entwerfen Hydrauliktanks, die für den vorhandenen Einbauraum maßgeschneidert sind.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir informieren Sie gerne über die weit reichenden Möglichkeiten. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt

Bolz Fluidsysteme GmbH
Tornescher Weg 105
25436 Uetersen

Telefon

+49 4122 40113-0

Fax

+49 4122 40113-20

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten

Mo. - Do.

8:00 - 17:00 Uhr

Fr.

8:00 - 14:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bolz Fluidsysteme GmbH